Women's Champions League

Putellas ist Europas Fußballerin des Jahres

Die Spanierin Alexia Putellas ist zum zweiten Mal in Folge zu Europas Fußballerin des Jahres ausgezeichnet worden.

Foto: Conmebol

Putellas ist Europas Fußballerin des Jahres

Die Spanierin Alexia Putellas ist zum zweiten Mal in Folge zu Europas Fußballerin des Jahres ausgezeichnet worden.

Alexia Putellas ist zum zweiten Mal zu Europas Fußballerin des Jahres gewählt worden. Die offensive Mittelfeldspielerin war in der vergangenen Saison die beste Spielerin beim FC Barcelona. Vergangenes Jahr hatte die 28-jährige Spanierin bereits den Ballon d’Or und die Wahl zur FIFA-Weltfußballerin gewonnen.

Mit ihrem Klub hätte Putellas beinahe eine perfekte Saison gespielt: Die spanische Meisterschaft gewann sie ebenso wie den nationalen Pokal – nur das Champions-League-Finale gegen Olympique Lyon ging verloren. Die EM in England verpasste Putellas wegen eines Kreuzbandrisses kurz vor Turnierbeginn.

Alexia Putellas bei der Preisverleihung in Istanbul

Ohne Preis blieben zwei Spielerinnen, die bei der EM im Endspiel zwischen England und Deutschland aufeinandertrafen: Angreiferin Beth Mead vom FC Arsenal und die defensive Mittelfeldspielerin Lena Oberdorf vom VfL Wolfsburg.

Bei den Männern wurde Karim Benzema ausgezeichnet. Der französische Stürmer hatte mit Real Madrid zum fünften Mal seit seinem Wechsel zum spanischen Rekordmeister 2009 die Champions League gewonnen. Mit 15 Toren war er in der europäischen Königsklasse der erfolgreichste Torjäger.

Beitrag teilen
Kommentieren

Du musst eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können Login

Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Ausgabe

Neueste Beiträge

Mehr zum Thema Women's Champions League