Foto: DFB via Getty Images

Frauen-Bundesliga

Frauen-Bundesliga ab der Saison 2025/2026 mit 14 Teams

Die Google Pixel Frauen-Bundesliga wird ab der Saison 2025/26 auf 14 Teams aufgestockt. Damit sind zur kommenden Saison drei Zweitligisten aufstiegsberechtigt.

Der DFB-Vorstand hat im Rahmen seiner Sitzung am Wochenende die Aufstockung von zwölf auf 14 Mannschaften in der Google Pixel Frauen-Bundesliga beschlossen und folgt damit der Empfehlung der DFB-Ausschüsse Frauen-Bundesligen (AFBL) und Frauen- und Mädchenfußball (AFM).

Die Mehrheit der Vereinsvertreter hatte sich für eine Aufstockung ausgesprochen. Diese erfolgt zur Saison 2025/26, die Qualifikation für die Spielzeit startet demnach bereits zur kommenden Saison 2024/25.
Der Beschluss ist Teil eines Entwicklungsprozesses und das Ergebnis einer umfangreichen Diskussion mit den Klubs der Google Pixel Frauen-Bundesliga und 2. Frauen-Bundesliga sowie dem AFBL und AFM, die sich mehrheitlich für eine Aufstockung der Frauen-Bundesliga ausgesprochen haben.

„Seit ihrer Gründung in der Saison 1990/91 hat die Frauen-Bundesliga eine bemerkenswerte Entwicklung durchlaufen. Von den Anfängen in zwei Staffeln Nord und Süd mit je zehn Teams bis hin zur aktuellen eingleisigen Struktur mit 12 Teams – jeder Schritt markierte einen Meilenstein in der Entwicklung“, so Sabine Mammitzsch, DFB-Vizepräsidentin für Frauen- und Mädchenfußball. „Gemeinsam mit den Klubs der Frauen-Bundesligen werden wir nun die nächsten Schritte gehen. Ein breiterer Wettbewerb und mehr Sichtbarkeit für alle Teams werden den Fokus weiter auf die Liga richten. Entsprechende Rahmenbedingungen sollen die Entwicklung unserer Spielerinnen fördern und die Bindung der Fans stärken.“

In der kommenden Ausgabe gibt es wieder das große Olympia-Special mit allen Teams, Spielerinnenporträts, Statistik und Hintergründen.
→ Jetzt im Shop vorbestellen ←

Die kommende Spielzeit 2024/25 dient bei der Aufstockung als Qualifikationssaison, mit 14 Mannschaften wird ab der Saison 2025/26 gespielt. Daraus folgt, dass es in der Saison 2024/25 nur einen Absteiger aus der Google Pixel Frauen-Bundesliga geben wird. Aus der 2. Frauen-Bundesliga werden die drei bestplatzierten Teams direkt in die Google Pixel Frauen-Bundesliga aufsteigen. Steigen weniger als drei Vereine der 2. Frauen-Bundesliga in die Google Pixel Frauen-Bundesliga auf, so steigt kein Verein aus der Google Pixel Frauen-Bundesliga ab. Dieser Fall tritt dann ein, wenn sportlich aufstiegsberechtigte Vereine nicht in die Frauen-Bundesliga aufsteigen können oder wollen.

Beitrag teilen
Kommentieren

Du musst eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können Login

Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Ausgabe

Neueste Beiträge

Mehr zum Thema Frauen-Bundesliga