Frauen-Bundesliga

Katjes und Turbine sagen: jes, jes, jes!

Foto: Uta Zorn

Katjes wird Turbine Potsdam in der Saison 2020/21 als Exklusivpartner des Bundesligateams begleiten.

Katjes wird Turbine Potsdam in der Saison 2020/21 als Exklusivpartner des
Bundesligateams begleiten. In der kommenden DFB‐Pokal‐Saison tragen die
Turbinen Katjes auf dem Trikot. Die Kooperation wurde in dieser Woche
geschlossen.

Im Jahr 2006 baute Katjes die „Gläserne Bonbonfabrik“ in Potsdam Babelsberg. Letzte Woche gab das Unternehmen bekannt, die Bonbonfabrik in der brandenburgischen Hauptstadt zu erweitern. Dieses Engagement bringt weitere Arbeitsplätze in die Region.

Tobias Bachmüller, geschäftsführender Gesellschafter von Katjes, sagt: „Turbine Potsdam fördert als reiner Frauenfußballverein seit Jahren gezielt den Nachwuchs. Die vielen Berufungen von Nachwuchsturbinen in die
verschiedenen U‐Nationalmannschaften bestätigen diese einzigartige
Philosophie. Wir freuen uns gemeinsam mit Turbine Potsdam den Frauenfußball in Deutschland mit jungen Talenten auf ein neues Niveau zu heben.“

„Wir sind stolz und froh, dass wir Katjes für die Unterstützung unseres Vereins gewinnen konnten“, sagte Präsident Rolf Kutzmutz nach Abschluss der Verhandlungen und ergänzte: „Die geführten Gespräche haben gezeigt, dass es große Übereinstimmungen in der Unternehmensphilosophie und viele Ideen für die Zusammenarbeit gibt. Nun geht es darum, sie gemeinsam umzusetzen.“

Aktuelle Ausgabe

Neueste Beiträge

Mehr zum Thema Frauen-Bundesliga