FFussball Ausgabe 04/21

4,80 

Artikelnummer: FF0421 Kategorie:

Beschreibung

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Freunde des Frauenfußballs,

mit einem Jahr Verspätung kämpfen die besten Fußballteams der Welt in diesem Sommer um
olympische Medaillen. Während Deutschlands Fußballer aufgrund des Desinteresses der heimischen
Vereine bangen müssen, überhaupt eine vollzählige Abordnung nach Tokio schicken zu können, sind die DFB-Fußballerinnen
gar nicht erst dabei. Nichtsdestotrotz versprechen schon die Gruppenspiele wie Brasilien-Niederlande,
Schweden-USA oder Japan-Kanada hochklassige Partien.

Während sich also Japan, Großbritannien oder Schweden auf höchster Ebene messen, bereiten sich die Kickerinnen
in Spanien, Italien oder Frankreich auf ein anderes Highlight vor. Wenn im August die Vorrunde zur neuen Women‘s
Champions League beginnt, werden wir mit Mailand, Madrid oder Bordeaux ganz neue Gesichter sehen, die den
Europapokal der Frauen auf ein neues Niveau heben werden.

Ein ganz anderer Termin des kommenden Jahres wirft ebenfalls schon seine Schatten voraus. Anfang 2022 wird
eine neue DFB-Präsidentin gewählt – zumindest wäre das wünschenswert. So manche Kandidatin stellt in puncto
Außendarstellung, Glaubwürdigkeit oder Gleichberechtigung noch jeden ihrer männlichen Mitbewerber klar in den
Schatten. FFussball hat sich die interessantesten Kandidatinnen für diesen Posten angeschaut.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit diesen und vielen weiteren Themen im neuen FFussball Magazin..

Ihr Marcel Hache
Initiator und Chefredakteur

Zusätzliche Information

Gewicht0.3 kg
Umfang

88 Seiten