International

Auslosungen für Olympische Fußballturniere in Tokio 2021

Foto: UEFA

Auslosungen für Olympische Fußballturniere in Tokio 2021

Die Auslosungen für die Olympischen Fußballturniere finden am 21. April 2021 um 10.00 Uhr MEZ am FIFA-Sitz in Zürich statt.

Der Countdown für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio läuft wieder. Trotz ihrer Verschiebung auf 2021 wegen der COVID-19-Pandemie ist die Begeisterung und Vorfreude auf diese prestigeträchtige Veranstaltung ungebrochen.

In weniger als einem Monat werden die 16 Männer- und 12 Frauenteams wissen, gegen wen sie spielen werden. Die beiden Auslosungen werden live auf dem FIFA-YouTube-Kanal übertragen, sodass alle Beteiligten von ihrer Heimat aus mitfiebern können.

Die Auslosungen werden von Sarai Bareman, FIFA-Frauenfußballdirektorin, und Jaime Yarza, Direktor der FIFA-Subdivision Turniere, durchgeführt. „Die Auslosungen für die Olympischen Fußballturniere der Frauen und Männer werden intensive Gefühle und Emotionen hervorrufen, wenn die 28 qualifizierten Teams erfahren, wie ihr Weg zu Ruhm und Gold in Tokio aussehen wird. Die Olympischen Spiele stehen vor der Tür und damit auch die letzten Vorbereitungen für die Spieler, Trainer und Offiziellen. Diese Auslosungen sind ein besonderes und aufregendes Kapitel in der Geschichte des Olympischen Frauen- und Männerfußballs“, so Sarai Bareman.#

Beim Auslosungsverfahren und im Spielplan wird das japanische Männernationalteam auf Position A1 und das japanische Frauennationalteam auf Position E1 gesetzt. Tokio bietet nicht nur die Bühne für das Auftaktspiel der japanischen Männerauswahl im Tokio-Stadion, sondern auch für das Spiel um die Goldmedaille bei den Frauen im neuen Olympiastadion, wo auch die farbenfrohe Eröffnungs- und Schlussfeier stattfinden. Das olympische Fußballfest steigt auch in Sapporo, Miyagi, Kashima, Saitama und Yokohama, wo vom 21. Juli bis 7. August 2021 spannende Spiele ausgetragen werden.

Für das Olympische Fußballturnier der Frauen sind bereits zehn Teams qualifiziert, zwei Startplätze sind noch zu vergeben. Während die FIFA die Lage hinsichtlich der COVID-19-Pandemie und der damit verbundenen Auswirkungen auf den Fußball weiter genau verfolgt, trifft Kamerun in den als Hin- und Rückspiel ausgetragenen interkontinentalen Entscheidungsspielen auf Chile, das beim CONMEBOL-Qualifikationsturnier Platz zwei belegte. Die Entscheidungsspiele finden voraussichtlich am 10. und 13. April 2021 in der Türkei statt. Um den letzten Startplatz für Asien kämpfen im April ebenfalls in Hin- und Rückspiel die Republik Korea und die VR China.

Beitrag teilen
Kommentieren

Du musst eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können Login

Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Ausgabe

Neueste Beiträge

Mehr zum Thema International