FFussball Ausgabe 02/21

4,80 

Artikelnummer: FF0221 Kategorie:

Beschreibung

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Freunde des Frauenfußballs,

in dieser Ausgabe des Frauenfußball Magazins gilt es mit so mancher Diskrepanz der letzten Monate und Jahre aufzuräumen. Da ist zum einen ein dubioser Großinvestor, der deutschlandweit für Furore sorgte und mit angeblichen Millionen die hiesigen Frauenfußballvereine unter die Arme greifen wollte. Da ist zum anderen die komplizierte Lage des Frauenfußballs in Russland: Angesichts der Investitionen von Zenit St. Petersburg oder Rubin Kasan scheint die russische Liga doch noch die Kurve zu kriegen.

Interessante Details trug auch das Exklusivinterview mit Isabel Kerschowski zu Tage. So gibt sie Einblick in die „Schattenseiten des Profi-Frauenfußballs“ und verrät, dass am Saisonende wohl Schluss mit ihrer aktiven
Laufbahn als Profi-Fußballerin ist.

Eine besonders interessante Personalie ist die in England kickende Stürmerin Ivana Fuso.
Trotz zahlreicher Auftritte in deutschen Juniorinnenteams, lief sie im Februar erstmals für Brasilien auf.
Da der SheBelieves Cup nicht zu den offiziellen Pflichtspielen zählt, kann sie sich noch immer für das DFB-Team entscheiden: Maro oder Marta? Ihre Wahl trifft sie wohl in den nächsten Wochen.

Besonders viel tat sich in den letzten Wochen und Monaten in der US-amerikanischen NWSL:
Mehr Teilnehmer, mehr Playoff-Teams, erstmals ein Ligapokal und zahlreiche Rebrandings großer Franchises
lassen viel von der neuen Spielzeit erwarten.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit dieser Ausgabe des FFussball Magazins.

Ihr Marcel Hache
Initiator und Chefredakteur

Zusätzliche Information

Gewicht0.3 kg
Umfang

88 Seiten