International

1:3! Lyon zu stark für Wolfsburg

Foto: imago

1:3! Lyon zu stark für Wolfsburg

Olympique Lyon gewinnt die UEFA Women’s Champions League nach einem 3:1-Sieg gegen den VfL Wolfsburg.

Die „Wölfinnen“ haben ihren dritten Triumph in der Champions League verpasst. Der deutsche Double-Gewinner unterlag im Finale in San Sebastian dem Titelverteidiger Olympique Lyon mit 1:3 (0:2).

Eugenie Le Sommer (25.) und Saki Kumagai (44.) trafen im Estadio Anoeta zur 2:0-Pausenführung. Alexandra Popp ließ den VfL mit ihrem Anschlusstreffer (58.) noch einmal hoffen – und tatsächlich drückten die Deutschen in Hälfte Zwei auf den Ausgleich. Doch ausgerechnet Ex-Wölfin Sara Björk Gunnarsdottir (88.) machte für die Französinnen alles klar.

Rekordsieger Lyon mit der deutschen Nationalspielerin Dzsenifer Marozsán sicherte sich bereits zum siebten Mal den Sieg im Europapokal, den die Französinnen seit 2016 stets gewannen. Den Triple-Erfolg hat der VfL bislang nur 2013 geschafft. Ein Jahr darauf gelang die erfolgreiche Titelverteidigung. In den letzten Jahren fand Wolfsburg seinen Meister allerdings stets in Olympique Lyon.

Kommentieren

Du musst eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können Login

Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Ausgabe

Neueste Beiträge

Mehr zum Thema International