National

VfB Stuttgart gründet erstmals Frauenfußball-Abteilung

Foto: Imago

VfB Stuttgart gründet erstmals Frauenfußball-Abteilung

Der VfB Stuttgart hat erstmals in seiner Vereinsgeschichte eine Abteilung für Frauenfußball gegründet. Die ersten Teams sollen zur Saison 2022/23 in den Spielbetrieb einsteigen, wie die Schwaben mitteilten.

„Das ist ein historischer Schritt für unseren VfB und dessen Weiterentwicklung. Seit mehr als 15 Jahren gab es immer wieder Gespräche und Pläne. Jetzt haben wir Nägel mit Köpfen gemacht“, sagte VfB-Präsident Claus Vogt laut Vereinsmitteilung.

Der VfB kooperiert dabei mit dem nicht weit entfernten VfB Obertürkheim, wodurch die Stuttgarter das Spielrecht für die geplanten Teams übernehmen werden. Den Spielerinnen, Trainer- und Betreuerteams von Obertürkheim werde angeboten, sich dem VfB Stuttgart anzuschließen. „Für diesen Schritt hat sich eine große Mehrheit bereits jetzt ausgesprochen. Wir wollen gemeinsam mit dem VfB Stuttgart und unter seiner Flagge sportlich weiterwachsen“, sagte Obertürkheims Frauenfußball-Abteilungsleiterin Oriana D’Aleo.

Die Fußballerinnen des VfB Obertürkheim bei der Spielvorbereitung

Zur Stärkung des Mädchen- und Frauenfußballs in der Region Stuttgart will der VfB perspektivisch ein Vereinsnetzwerk zur Nachwuchsförderung aufbauen und die zahlreich vorhandenen Talente aus der Region endlich in der eigenen Heimat halten. „Am Ende unseres Auswahlprozesses gab es insgesamt vier hervorragend geeignete Vereine. Wir möchten mit den drei Vereinen, die jetzt nicht zum Zug gekommen sind, weiter eng in Kontakt bleiben und können uns im Nachwuchsbereich auch mit ihnen eine zukünftige Zusammenarbeit vorstellen. Insgesamt ist es enorm wichtig, dass wir für die Vielzahl an heimischen Talenten endlich eine Anlaufstelle für professionellen Frauenfußball vor Ort haben. Dabei hilft uns sicherlich auch die Strahlkraft des VfB Stuttgart als größter Verein Baden-Württembergs“, erläutert VfB Vereinsmanagerin Lisa Lang. Martin Dietz, Vorsitzender des Fördervereines und Gründer der Frauenabteilung des VfB Obertürkheim sagt: „Wir sehen uns als echte Partner und freuen uns unsere langjährigen Aktivitäten bei der Förderung des Frauen- und Mädchenfußballs gemeinsam mit dem VfB Stuttgart weiterzuführen.“

Kommentieren

Du musst eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können Login

Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Ausgabe

Neueste Beiträge

Mehr zum Thema National