Frauen-Bundesliga

FCB-Frauen feiern 4. deutschen Meistertitel der Vereinsgeschichte

Foto: Imago

FCB-Frauen feiern 4. deutschen Meistertitel der Vereinsgeschichte

Die Bayern-Frauen krönen sich nach einem 4:0 gegen Eintracht Frankfurt zum Meister. Der SC Sand bleibt weiter erstklassig.

Die Fußballerinnen des FC Bayern feiern den Gewinn der vierten deutschen Meisterschaft in der Vereinshistorie! Mit 4:0 (2:0) haben die Münchnerinnen am Sonntagnachmittag gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Linda Dallmann (17./25.) stellte die Weichen mit ihrem Doppelpack bereits vor der Pause auf Sieg.

Nach dem Seitenwechsel traf Laura Störzel (54.) per Eigentor zum 3:0 und Lea Schüller (90.) erzielte den vielumjubelten 4:0-Endstand. Mit dem Erfolg am letzten Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga sicherte sich die Mannschaft von Cheftrainer Jens Scheuer mit zwei Punkten Vorsprung auf den VfL Wolfsburg die deutsche Meisterschaft.

Die Wolfsburger, die ihrerseits mit 8:0 gegen Werder Bremen gewannen, müssen sich in dieser Saison mit dem Pokalsieg und der Vizemeisterschaft zufriedengeben. In den letzten vier Jahren konnten sich die „Wölfinnen“ stets das Double sichern.

Simone Laudehr feiert mit der Meisterschale ihr Karriereende.

Auch im Willstädter Ortsteil Sand gab es Grund zum feiern: Das Kühnmatt-Stadion glich noch Stunden nach dem Schlusspfiff des letzten Spieltages in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga einem Tollhaus. Der SC Sand hat sich – pünktlich zum emotionalen Höhepunkt vor 250 Zuschauern – in einem furiosen Saisonendspurt den Klassenerhalt gesichert. Mit einem 1:0 gegen Bayer Leverkusen hat sich Trainer Alexander Fischinger damit endgültig ein Denkmal im Kühnmatt gesetzt. Der Coach, der vor wenigen Wochen Nora Häuptle beerbte, holte in den letzten vier Saisonspielen zehn Punkte – Häuptle in vorangegangenen 18 Spielen deren acht.

Der SC Sand feiert den Klassenerhalt.

Auf die erstmalige Champions League-Teilnahme darf sich die TSG Hoffenheim freuen, die durch ein 3:1 in Duisburg als Tabellendritter in den reformierten Europapokalwettbewerb rutscht.

Kommentieren

Du musst eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können Login

Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Ausgabe

Neueste Beiträge

Mehr zum Thema Frauen-Bundesliga