Weltweit

Weltmeister USA bei Olympia dabei

Weltmeister USA bei Olympia dabei

Die Weltmeisterinnen aus den USA haben das Olympia-Qualifikationsturnier des Kontinentalverbandes CONCACAF gewonnen.

Die Fußball-Weltmeisterinnen aus den USA haben das Olympia-Qualifikationsturnier des Kontinentalverbandes CONCACAF gewonnen. Im Prestigeduell gegen die ebenfalls bereits für die Sommerspiele in Tokio qualifizierten Kanadierinnen gewann das US-Team mit 3:0.

In Carson/Kalifornien trafen Lynn Williams (60.), Lindsey Horan (71.) und Weltfußballerin Megan Rapinoe (87.) vor 17.489 Zuschauern. Beide Teams hatten die Olympia-Tickets bereits durch den Einzug ins Halbfinale gelöst.

Ebenfalls beim Olympischen Frauenfußball-Turnier dabei sind Südamerikameister Brasilien, Ozeanienmeister Neuseeland, Europameister und Vizeweltmeister Niederlande sowie der WM-Dritte Schweden, Großbritannien und Gastgeber Japan. Insgesamt werden am Fußballturnier der Frauen 12 Mannschaften teilnehmen. Das asiatische und das afrikanische Olympia-Qualifikationsturnier stehen noch aus.

Die deutsche Auswahl hatte als Olympiasieger 2016 die Qualifikation für Tokio durch das Viertelfinal-Aus bei der WM im vergangenen Sommer in Frankreich verpasst.

Neueste Beiträge

Mehr zum Thema Weltweit